Werbung mit klebstofffreien Aufklebern

Werbung mit klebstofffreien Aufklebern

Klebstofffreie Aufkleber sind ideal für eine temporäre Bewerbung, da sie leicht vom Ladenpersonal anzubringen und zu entfernen sind. Dadurch werden nicht nur neue und innovative Kampagnen, sondern auch einfache und wirksame Ideen für die Planung von Kampagnen ermöglicht.

Besonders im Einzelhandel ist es eine Herausforderung, die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zu lenken, da viele verschiedene Reize ablenkend wirken. Weitere typische Herausforderungen bei der Werbung am POS sind:             

#1 Herausfordernde Verwendungsorte

#2 Aktualisierungen während einer Kampagne

#3 Unterschiedliche Oberflächenarten

#4 Verschiedene Standorte

#1 Herausfordernde Verwendungsorte

Um erfolgreiche Werbekampagnen zu gestalten, müssen die Markenhersteller in der Lage sein, ihre Botschaft im gesamten Laden zu kommunizieren. Allerdings können in den einzelnen Ladengeschäften sehr strenge Auflagen herrschen, wo Werbemittel installiert werden dürfen und wo nicht. Die Werbung darf keinerlei Rückstände hinterlassen oder die Oberflächen im Laden anderweitig beschädigen.

Selbst die allerbeste Lösung ist nicht verkaufsfördernd, wenn sie sich an der falschen Stelle befindet. Aus diesem Grund ist die Platzierung der Werbung im Laden für das beworbene Produkt grundlegend für den Erfolg einer Kampagne.

Mit klebstofffreien Aufklebern ist es möglich, ihre Kampagne überall im Laden zu installieren, ohne dass professionelles Anbringen oder Entfernen notwendig sind.

#2 Aktualisierungen während einer Kampagne

In einigen Fällen kann es zu Änderungen oder Aktualisierungen am Werbematerial während einer Kampagne kommen, wie eine Aktualisierung des Angebots, produktspezifische Verbesserungen oder weitere Preisnachlässe (z.B. eine Preisreduktion um die Hälfte nach 19 Uhr, höhere Rabatte zum Ende der Kampagne etc.). In solchen Fällen müsste normalerweise komplett neues Werbematerial produziert und geliefert werden.

Zu diesem Zwecke würde die Brand eine vorübergehende und leicht zu installierende Lösung benötigen, die am Ende oder im Verlauf der Kampagne entfernt werden kann, ohne Zeit für das Reinigen der Oberflächen zu verschwenden.

Die Verwendung von klebstofffreien Aufklebern ist besonders für vorübergehende Kampagnen und Werbungen nützlich, da sie leicht zu installieren sind und keine Rückstände nach dem Entfernen hinterlassen.

#3 Unterschiedliche Oberflächenarten

Wird beschlossen eine Kampagne auf den gesamten Laden auszudehnen, ist es wichtig, Werbematerial zu verwenden, das auf verschiedenen Oberflächen angebracht werden kann.

Da Aufkleber ohne Kleber schnell und wiederholt auf den meisten Oberflächen angebracht werden können, muss sich das Ladenpersonal nicht über klebrige Reste Sorgen machen, die nach der Kampagne aufwändig entfernt werden müssen.

Mit klebstofffreien Aufklebern ist es möglich, Ihre Kampagne im gesamten Laden auf verschiedenen Oberflächen wie Wänden, Fenstern und Ladentischen sowie Bildschirmen und Regalen anzubringen.

#4 Verschiedene Standorte

Soll die Werbung an verschiedenen Standorten gezeigt werden, ist es wichtig, sicherzustellen, dass das Material schnell und einfach zu installieren und zu entfernen ist, ohne dass hierzu Profis ans Werk müssen.

Auch wenn der Preis des Werbemittels pro Einheit recht klein zu sein scheint, können die Logistikkosten immer noch überraschend hoch sein, besonders wenn es mehrere Standorte gibt und gesamte Vertriebskette möglicherweise nicht sorgfältig geplant ist.

Klebstofffreie Aufkleber sind ideal für eine kurzfristig Anwendung wie Sonderangebote, da sie einfach auf jeder Fläche installiert und restlos entfernt werden können.

Möchten Sie mehr erfahren?

Laden Sie unser kostenloses e-Book "Wie klebstofffreie Sticker in der Werbung verwendet werden" herunter, um neue Ideen und weitere Informationen zu klebstofffreien Aufklebern zu erhalten.

 Wie klebstofffreie Sticker in der Werbung verwendet werden